"Wellensittich enflogen. Farbe egal" von Joab Nist

Botschaften einer Großstadt -> Buchtipp: “Wellensittich entflogen. Farbe egal”

In jeder neuen Stadt muss man sich erst einmal orientieren – das gilt erst recht für eine Großstadt wie Berlin. Meine neuen Kolleginnen und Kollegen wiesen mich direkt in meiner ersten Woche auf die Internetseite Notes of Berlin hin. Hier zeigt sich die deutsche Hauptstadt, wie sie leibt und lebt: in Form von Notizen, Zetteln und Kommentaren – dokumentiert durch Fotos, aufgenommen von Einwohnern und Touristen, und das quer über das gesamte Stadtgebiet verteilt.

Wer in Berlin lebt oder Urlaub macht, kommt an ihnen kaum vorbei: Die witzige, kreativen und kryptischen Zettel hängen an Kreuzungen, an Haltestellen und in Hauseingängen. Ihre Palette scheint schier unergründlich. Da sind lustige und amüsante Notizen dabei, solche über die man unweigerlich schmunzeln muss, Sprüche gewürzt mit einer gesunden Portion Sarkasmus, aber hin und wieder auch einige Zettel, die nachdenklich machen. Sie erzählen von der Liebe, von Döner-Köchen, verlorenen Kleinoden, den Problemen beim Zusammenleben und dreibeinigen Katzen. Das ganze Berliner Lebensgefühl kommt durch die “Zettelwirtschaft” zum Ausdruck.

Gleiches gilt auch für das Buch “Wellensittich entflogen. Farbe egal” von Joab Nist. Der Ersteller der Notes-Webseite hat hier die schönsten, skurrilsten und von seinen Lesern am besten bewerteten Notes durch die entsprechenden, teilweise ganzseitig abgedruckten Fotos zusammen gestellt. Derzeit wird die dritte Auflage beim Ullstein Taschenbuch Verlag gedruckt. Das 208-seitige Buch kostet 9,99.-EUR und ist nicht nur für (Neu-)Berliner eine tolle Geschenkidee. Ich habe mich jedenfalls bei der Lektüre sehr unterhalten gefühlt und kann es nur weiterempfehlen!

Daher danke ich an dieser Stelle dem Autor Joab Nist sowie dem Ullstein Verlag, die mir das Buch für eine Vorstellung auf meinen Webseiten gerne zur Verfügung gestellt haben.

Noch eine persönliche Bemerkung am Rande: Als Wellensittich-Besitzerin bin ich natürlich auch durch den Titel auf das Buch aufmerksam geworden. Ich muss Joab an dieser Stelle allerdings deutlich widersprechen: Jeder meiner sechs Wellis sieht anders aus. Wenn also einer von denen entfliegen würde, wäre zumindest mir die Farbe nicht egal… 😀

Und hier abschließend der Trailer zum Buch:

[tube]http://www.youtube.com/watch?v=mBsSmP0nfq0[/tube]