Karnevalistische Grüße an die Inde

Ich sende an diesem Karnevalswochenende ganz herzliche Grüße in meine Heimatstadt!

Zum ersten Mal in meinem Leben werde ich beim diesjährigen Rosenmontag nicht dabei sein können. Die Vorbereitung auf die Statistik-Klausur für mein Psychologie-Studium am kommenden Donnerstag geht dieses Jahr vor und ich werde daher über die Karnevalstage in Berlin bleiben.

Dennoch wünsche ich allen Jecken ganz viel Spaß an den tollen Tagen und einen wunderschönen, hoffentlich sonnigen Rosenmontag. Habt Spaß und genießt die Zeit! Im nächsten Jahr bin ich wieder mit von der Partie.

In diesem Sinne: Dreemoll van Häzze Eischwiele Alaaf!!!